Seite auswählen

Gut zu wissen!

BINDER HydroStar – FAQ

Wie funktioniert eine Gegenstromanlage?

In herkömmlichen Gegenstromanlagen saugt eine Pumpe das Wasser an und führt es mit erhöhtem Druck zurück in den Pool. HydroStar hingegen setzt auf hochwertige, wartungsfreie und wasserdichte Turbinentechnologie. Die Turbine erzeugt eine gleichmäßige Ober- und Unterströmung und verhindert punktuelle Belastungen an Kopf oder Schulter. Die Intensität regeln Sie bequem per Piezoschalter am Beckenrand oder per Fernbedienung sogar während des Schwimmens.

Mit HydroStar erhalten Sie eine Gegenstromanlage zum Einhängen, die einfach nachgerüstet werden kann. Natürlich ist auch die feste Installation direkt im Becken möglich. Die Turbine wird mit einem energiesparenden 24V DC-Elektromotor betrieben, der durch das umgebende Schwimmbadwasser permanent gekühlt wird. Sie benötigen keinen Trockenraum und keine Abdichtungen und für die Stromversorgung genügt ein normaler 230V-Anschluss.

Wie groß ist eine Gegenstromanlage?

HydroStar ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich und eignet sich daher für fast jede Poolgröße. Sie kann fest verbaut oder als Einhänge-Gegenstromanlage auch nachträglich installiert werden.

Aufgrund der einzigartigen Turbinentechnologie nimmt HydroStar weitaus weniger Platz als herkömmliche Gegenstromanlagen ein. Je nach Größe Ihres Pools können Sie zwischen der Variante mit einer oder zwei Turbinen wählen. So genießen auch Sie Gegenstrom-Schwimmen in den eigenen vier Wänden.

Wie stark muss eine Gegenstromanlage sein?

HydroStar gibt es in vier verschiedenen Ausführungen.
Zwei unterschiedlich starke Turbinen (50 – 160 m3/h und 80 – 275 m3/h) stehen einzeln oder in Kombination zur Verfügung. So können Sie Ihren Pool mit Gegenstromanlage exakt auf Ihre Bedürfnisse ausrichten.

Welche Variante für Sie die richtige ist, finden Sie am besten bei einem unverbindlichen und kostenlosen Probeschwimmen bei einem unserer zahlreichen Händler heraus.

Was kostet ein Pool mit Gegenstromanlage?

Die Kosten für eine Gegenstromanlage variieren je nach Ausführung und Einbauvariante. HydroStar ist entweder als Einhänge-Gegenstromanlage erhältlich oder wird fest in Ihren Pool integriert.

Die Preise unterscheiden sich daher von Fall zu Fall. Für eine unverbindliche Preisanfrage für Ihren Pool mit Gegenstromanlage stehen unsere Experten Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Nehmen Sie telefonisch Kontakt auf oder testen Sie HydroStar bei einem Probeschwimmen in einer unserer zahlreichen Partnerfilialen.

Wieviele Jahre Garantie gibt es auf HydroStar?
Auf unsere HydroStar gewähren wir 24 Monate Garantie. Auf unseren Kundenservice können Sie sich natürlich ein HydroStar-Leben lang verlassen.
Was bedeutet eine Durchflussmenge von 160 m³/h?

Mathematisch wird die Durchflussmenge der HydroStar errechnet, indem man die Strömungsgeschwindigkeit mit der Fläche der Ausströmöffnung multipliziert. Das brauchen Sie aber nicht zu tun.

Wir haben HydroStar extra so konstruiert dass Sie von einer breiten, weichen und kraftvollen Strömung getragen werden. In der Praxis ist das bei einer Strömungsgeschwindigkeit von etwa 3,1 Metern pro Sekunde und einer Ausströmöffnung mit einem Querschnitt von 150 mm der Fall, was den 160 Kubikmetern pro Stunde entspricht.

Gibt es die HydroStar in verschiedenen Farbdesigns?

Das Abdeckblech der HydroStar wird standardmäßig im silbernen Edelstahl-Look angeboten. Wahlweise sind auch schwarz, weiß und alle RAL-Farben verfügbar. Erfahrungsgemäß passen sich diese Designs am besten in die meisten Pool- und Badesituationen ein.

HydroStar-Händler in Ihrer Nähe:

BINDER GmbH & Co. KG
Reichardstrasse 16
31789 Hameln

Tel.: +(49) 05151 – 96266-0
Fax: +(49) 05151 – 96266-49

info@binder24.com
www.binder24.com